Wissenswertes zu Energetik und Co.

Zum kostenlosen Analysegespräch

Radiosendung von Mag. Leopold Kloihofer

Als Detensorologist, als Entspannungstechniker und Energetiker verhelfe ich Menschen bei psychischen und physischen Problemen jeder Art zu einem gesteigerten positiven Lebensgefühl.

Der Schlüssel zum Erfolg ist die ganzheitliche Betrachtung des Menschen als Energiewesen. Jeder Mensch hat seine individuelle Energie.

Ich kann Sie dabei unterstützen, Ihre ureigene positive Energie und Ausstrahlung zu halten, in ein heilsames Gleichgewicht zu bringen oder wieder neu zu entdecken.

Zur Radiosendung

Positive Energie und Ausstrahlung durch Energetik

Negative Energien und Fremdenergien müssen aus Haus, Arbeitsplatz und Körper gelöst werden – nur so kann man sich wohlfühlen.

Denn mit einer positiven Energie und Ausstrahlung begegnen einem die anderen Menschen freundlicher, man fühlt sich selbst gut und kann dadurch völlig anders agieren.

Sie werden sehen: Plötzlich funktionieren viele Dinge viel einfacher, Probleme erscheinen in einem anderen Licht und werden lösbar.

Probieren Sie es aus! Sie werden überrascht sein, wie viel wir gemeinsam erreichen können.

Energetisiertes Wasser

Wussten Sie, dass energetisiertes Wasser eine höhere Reinigungskraft hat als normales Wasser?

Daher kann man energetisiertes Wasser für alle Putzarbeiten im Haushalt, aber auch für das  Zähneputzen und für das Autoputzen gut einsetzen.

Probieren Sie das einmal aus, Sie werden über die angenehme Wirkung überrascht sein.

Bewusstsein erweitern

Können Sie sich vorstellen, dass Ihr jetziges Bewusstsein, in dem Sie leben, sich ganz von selbst verbessern kann?  

Können Sie sich vorstellen, dass Sie ganz einfach zu neuen Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten kommen?

Gedanken wirken

Mit Gedanken und Worten schaffen  Sie sich Ihre Realität selbst. Achten Sie auf Ihre Worte und Gedanken!

Betreiben Sie Gedankenhygiene, und seien Sie sich der Macht Ihrer Gedanken und Worte bewußt.

Wie kann man negative Gedanken stoppen und wie kann man negative Gedanken wirkungslos machen?

Diese Fragen und viele andere können wir Ihnen beantworten.

Angst ist ein schlechter Ratgeber! (Wohnt die Angst in deinem Haus, Mag. Leo nimmt sie raus!)

Angst ist immer ein schlechter Ratgeber.....der Körper muss damit zurechtkommen, ob es ihm passt oder nicht!

Was sind Ängste, die man als solche nicht gleich erkennt?

  • Gedanken über eine Zukunft, die man nicht will - statt seine positiven Gedanken zu pflegen, mit denen man die Zukunft erschafft, die für einen gut ist
  • starkes Wollen von etwas, das man jetzt nicht hat - Angst, etwas nicht zu bekommen anstatt sich auf sich selbst zu besinnen, was man jetzt wirklich braucht
  • Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Unwohlsein im Körper - statt innerer Balance und Standfestigkeit
  • Unsicherheiten sind Ängste etwas falsch zu machen - statt neugierig die Welt aufzunehmen und sich für Fehler zu verzeihen
  • Sorgen um andere statt sie anzunehmen wie sie sind und die eigenen Gedanken zurückzunehmen
  • Denken, dass man kein Glück hat statt täglich die Geschenke und Chancen des Lebens zu erkennen und zu ergreifen
  • um etwas kämpfen statt mit Liebe anzunehmen, was gerade da ist
  • Der Mensch ist ein Energiewesen und jeder Gedanke wirkt sich auf den Körper aus!

Nur wir selbst können dem Körper helfen und zwar indem wir dafür sorgen, dass die Ängste vor der Haustür bleiben....und dass wir genügend Ruhe, Erholung und Entspannung haben.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.